SPD Herxheim, Herxheim-Hayna, Herxheimweyher

SPD Herxheim, Herxheim-Hayna, Herxheimweyher

HERZHAFT BIS SÜSS

HERXHEIM 30.10. Schöne Idee: Ein Fest als Dankeschön für alle Helfer, die mit zu den hervorragenden Ergebnissen zur Landtags- und Bundestagswahl beigetragen haben. Einladen haben hierzu Thomas, Alexander, Katrin, Florian und Markus. Uns sehr viele sind der Einladung nach Landau gefolgt. Trotz des S..wetters. Karl Rieder vom Ortsverein Herxheim und sein Team waren mit ihrem Flammkuchenstand die zentrale Anlaufstelle. Jeder konnte seinen „Belegwunsch“ äußern. Karl und sein Team (im Bild, in der Vorbereitungsküche war noch Petra Fischerkeller aktiv) haben alle Wünsche erfüllt. Elsässer, Griechisch, ohne oder mit Zwiebel, mit Schafskäse, ohne Speck, keine Peperoni, aber viel Oliven, Mediterran – einfach alles gab es. Zeitweise lagen vier Flammkuchen gleichzeitig bei 200 Grad im Offen. Klasse. Danke Karl und Deinem Team.

MAIKUNDGEBNUNG IN LANDAU ABGESAGT

hERXHEIM, 22.03.2020 / Die grassierende Corona Virus Pandemie zwingt den DGB zu einer historisch einmaligen Entscheidung, die Feiern auf öffentlichen Plätzen und Straßen zum 1. Mai 2020 abzusagen.

Auch wenn es einem Gewerkschafter sehr schwerfällt, eine solche Entscheidung zum „Höchsten Feiertag“ zu treffen, so geht die Gesundheit unserer Kolleginnen und Kollegen und der Bevölkerung vor.

EINLADUNG ZUR NOMINIERUNGSKONFERENZ

hERXHEIM, 2.03.2020 / Am Freitag, 6. März 2020 findet um 18.00 Uhr im Hohenstaufensaal (kl. Saal) in Annweiler die Nominierungskonferenz für den Landtagswahlkreis 49 statt. Zur Wahl steht der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion und direkt gewählte Wahlkreisabgeordnete Alexander Schweitzer. Neben den sieben Vertreter*innen des SPD-Ortsvereins Herxheim sind auch Gäste an diesem Abend herzlich willkommen. Der Ortsverein bietet hierzu eine Mitfahrgelegenheit an. Wer dabei sein möchte, soll um 17.15 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus sein.

TARIFFLUCH UND IHRE FOLGEN

Landau, 30.01.2020 / „Wie teuer ist Tarifflucht?“ – diese Frage erörterten die Teilnehmer einer Diskussionsrunde, zu der der DGB Vorder- und Südpfalz eingeladen hatte. Richtig ist, wer nicht Tarif bezahlt wird, der zahlt auch weniger Steuern. Würden beispielsweise alle Beschäftigten in Landau nach Tarif bezahlt, würden der Stadt pro Jahr 2,14 Mio. Euro mehr Einnahmen zur Verfügung stehen.

„ES HÖRT SICH AN WIE SCIENCE-FICTION“

9.01.2020 appelen-Drusweiler / Mit der „Arbeitswelt von morgen – Chancen und Risiken“ befasst sich der Stammtisch der AG 60 plus im Gemeindeverband BZA. Referent war der AfA-Landesvorsitzende in RLP, Michael Jung. Dieser machte gleich zu Beginn seiner Ausführungen deutlich, „Es geht nicht nur um Industrie 4.0 – es geht um deutlich mehr!“

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Counter

Besucher:310776
Heute:9
Online:2