BÜRGERBETEILIGUNG ERNST NEHMEN

Ortsverein

13. Mai 2019 / Wer Bürgerbeteiligung ernst nimmt, muss sich mit den Einwänden und Stellungnahmen der Bürger zur Quartiersentwicklung befassen. Beraten wurden in der öffentlichen Sitzung des Bauausschusses 70 Stellungnahmen und Abwägungen von Behörden sowie 146 Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern. Mehr als zwei Stunden haben die Mitglieder des Bauausschusses hierüber beraten.

Von den vier Ortsbürgermeisterkandidaten war Erwin Welsch der einzige, der an der Beratung teilgenommen hat. Dies mag damit zusammenhängen, dass er die Gestaltung des Funktionswandels im Ortszentrum, und damit auch die Bürgerbeteiligung, als eine ganz besondere Herausforderung für den neuen Ortsbürgermeister sehe. Jeder und jede setzt seine Schwerpunkte halt anders.

 
 

Counter

Besucher:172293
Heute:38
Online:1
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 172293 -