IMPFPFLICHT KOMMT

Veröffentlicht am 11.01.2022 in Bundespolitik

HERXHEIM 11.01. CDU und CSU erhalten in Berlin gerade eine Lehrstunde in Sachen Führung. Während Merkel und Spahn mehr für eine moderierende Ankündigungspolitik in der Pandemie standen, hat Bundeskanzler Olaf Scholz hierzu einen klaren Plan, der auch umgesetzt wird. Zudem agiert er klug, in dem er den Abgeordneten im Deutschen Bundestags die Möglichkeit belässt, eigene Anträge für eine allgemeine Impfpflicht auszuarbeiten und zur Beratung und Abstimmung in den Deutschen Bundestag einzubringen. Die Diskussion um die Impfpflicht wird sicher weiter dazu führen, dass „Blindgänger“ montags durch Innenstädte spazieren. Dürfen sie in einem freien Deutschland! Richtig bleibt dennoch, so unser Ortsvereinsvorsitzender Erwin Welsch: "Die überwiegende Mehrheit der Menschen, die für aktives Handeln zur Eindämmung der Pandemie und für Corona-Schutzmaßnahmen sind, haben recht. Die sehr überschaubare Minderheit liegt falsch!"

 

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Counter

Besucher:310774
Heute:27
Online:1