AUF DEM WEG ZUR MOBILITÄTSWENDE

Veröffentlicht am 22.06.2021 in Kommunales

HERXHEIM 22.06. / „In einer nachhaltigen Verkehrswende und für ein modernes und klimafreundliches Mobilitätssystem spielt das Fahrrad zunehmend eine wichtiger Rolle“, dies machte Fraktionsvorsitzender Torsten Blank für die SPD-Fraktion im Kreistag SÜW im Rahmen der Aussprache zur Durchführung einer Machbarkeitsstudie für Radschnellwege im Landkreis SÜW deutlich. „Und die Radschnellwege müssen zu den zentralen Bahnhöfen gelenkt werden.“ „Der Bahnhof Rohrbach ist hierfür ein gutes Beispiel“, so der „Einwurf von Hermann Bohrer.

Deutlich wurde bei der Aussprache auch das Land ist hinsichtlich Radwege auch sehr aktiv. Auf einigen Radwegeverbindungen, so Landau - Bad-Bergzabern -  Wissenbourg gibt es schon eine Planfeststellung. Bei einem geschätzten Kostenaufwand für die Machbarkeitsstudie von 250.000 Euro war auch der Hinweis von Hermann Bohrer gerechtfertigt, auch die Stadt Landau, die ebenfalls Nutznießer einer guten Radwegeverbindung ist, mit der gleichen Summe mit in Boot zu nehmen. Bei 3-Neinstimmen durch die AfD-Fraktion sowie einer Enthaltung des Kreistagsmitglieds der LINKEN wurde die Machbarkeitsstudie auf den Weg gebracht.

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

13.11.2021, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Martinipreisverleihung

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Counter

Besucher:310774
Heute:48
Online:2