SPD Herxheim, Herxheim-Hayna, Herxheimweyher

SPD Herxheim, Herxheim-Hayna, Herxheimweyher

WIE EIN SECHSER IM LOTTO

Veröffentlicht am 11.05.2021 in Kommunales

HERXHEIM 10.05. / Fraktion vor Ort der SPD-Fraktion im Kreistag SÜW. Ziel das Naturschutzprojekt Billigheimer Bruch. Die Gemeinde Billigheim-Ingenheim ist Eigentümerin eines 54 ha großen Feuchtgebiets an Erlenbach und Flutgraben – genannt Billigheimer Bruch – bestehend aus mehreren, überwiegend landwirtschaftlich genutzten Flurstücken sowie den im Gebiet ausgewiesenen Gräben und Wegen. Und es war in der Tat, so Erwin Welsch „ein Feuchtgebiet“. Regen von Beginn an.

 

Beim „Abschlussschorle“ kam dann noch ein Wolkenbruch dazu. Dennoch, ein hochinteressanter Vor-Ort-Termin. Der gemeindeeigene Grundbesitz liegt an der südöstlichen Gemarkungsgrenze in der Nähe von Winden und Hergersweiler. Ver-pachtet ist das gesamte zusammenhängende Gelände an die Natur Stiftung Südpfalz (NVS), auf die Dauer von 30 Jahren zur nachhaltigen Aufwertung und Pflege. Bei Einstieg haben die anwesenden Naturschützer deutlich gemacht: Die Fläche für das Naturschutzprojekt gewonnen zu haben ist wie ein Sechser im Lotto. Sehr kompetente Ansprechpartner des NVS und auch Dank an die beiden Ortsbürgermeister von Billigheim-Ingenheim, Dietmar Pfister und von Winden, Peter Beutel. Klasse Vor-Ort-Termin – Trotz des S..wetters.

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Counter

Besucher:310776
Heute:2
Online:1