Fraktion SELTERS PREDIGEN, ABER SEKT TRINKEN …

hERXHEIM, 2.07.2020 / … mit dieser Redewendung verglich der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Ortsgemeinderat Herxheim, Dr. Jörg Dähne, das Vorgehen bei der Ausweisung von Tempo 30. Die SPD-Fraktion hatte gefordert zu prüfen, ob die bestehenden Bereiche mit Tempo-30-Begrenzung auf den gesamten Innerorts Bereich der Ortsgemeinde Herxheim ausgedehnt werden können, soweit sich die Straßenbereiche in der Verantwortung der Ortsgemeinde befinden.

Veröffentlicht am 02.07.2020

 

Fraktion TEMPO 30 ODER DOCH NICHT?

hERXHEIM, 1.07.2020 / Bei der Sitzung des Ortsgemeinderats Herxheim gab es vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Dr. Jörg Dähne bezüglich der Eisenbahnstraße einige kritische Anmerkungen. Bekanntlich hat die SPD-Fraktion eine Reduzierung auf Tempo 30 gefordert. „Für viele Grundschulkinder, so Dähne, führt der Weg von und zur Grundschule über die Eisenbahnstraße."

Veröffentlicht am 01.07.2020

 

Fraktion TEIL DER 2,7 MIO. LANDESMITTEL SOLL FREIBAD-DEFIZIT ABDECKEN

hERXHEIM, 30.06.2020 / Gestern haben unsere beiden SPD-Kreisausschussmitglieder Torsten Blank und Herrmann Bohrer zur Unterstützung der Kommunen im Landkreis den Antrag eingebracht, einen Teil der 2,7 Mio. Landeszuweisung an den Landkreis SÜW an die Verbandsgemeinden weiterzugeben, um damit die coronabedingten Mehraufwendungen gerade im Bereich der Freibäder und anderen Freizeiteinrichtungen abzudecken.

Der SPD-Antrag wurde wie folgt begründet:

Veröffentlicht am 30.06.2020

 

Fraktion NEUES BUSKONZEPT LÖST RUFTAXILINIE AB

hERXHEIM, 29.06.2020 / Mit den beiden Linien 553 und 554 sowie dem neuen Buskonzept, welches Mitte Dezember zur Umsetzung ansteht, wird auch der Gewerbepark West (Bild), die beiden REHA-Zentren sowie das Einkaufszentrum Ost „Im Riegel“ angefahren. Bei mehr als 2600 Einpendlern jeden Tag zum Arbeitsort Herxheim entsteht damit ein interessantes Angebot auch für ArbeitnehmerInnen.

Veröffentlicht am 29.06.2020

 

Landespolitik IN 259 TAGEN…

hERXHEIM, 28.06.2020 / … wird die Zusammensetzung des neuen Landtags gewählt. Heute war für den WK 49, den unser Kandidat Alexander Schweitzer wiedergewinnen will, das erste Treffen seines Wahlkampfteams, dem auch unserer Ortsvereinsvorsitzender Erwin Welsch angehört. In der 90-minütigen Videokonferenz ging es vorrangig um Organisationsthemen. Es ist ein sehr motiviertes Team, welches mit Kompetenzen ganz unterschiedlicher Akteure besetzt ist.

Veröffentlicht am 28.06.2020

 

Counter

Besucher:258154
Heute:53
Online:2
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 258154 -