HERXHEIM SIND WIR ALLE

Veröffentlicht am 24.03.2024 in Aktuell

Herxheim, 23.03 / „Miteinander – Demokratie stärken“ war das Motto der Kundgebung in Herxheim. Und sehr viele sind dem Aufruf gefolgt und haben sich vor dem Rathaus versammelt. Trotz Eisregen, der pünktlich vom 17 Uhr niederging. Florian Metz, kath. Kirchenvertreter, sprach an, was uns verbindet und warum wir den Antidemokraten von rechts und von links nicht auf den Leim gehen dürfen. „Herxheim sind wir alle“, war seine Botschaft. Pfarrerin Beate Rahm sprach davon, wie wohl unsere Gesellschaft aussehen würde, wenn wir nicht die Vielfalt, die unser Land ausmacht und lebensfähig hält, aussehen würde. Düster. Helmut Dudenhöffer von Herxheim bunt brach eine Lanze für ein gutes Miteinander unterschiedlicher Kulturen und Herkunftsländer. Musikalisch wurde die Veranstaltung vom SüdpfalzEnsemnble umrahmt. Wolfgang Weis und Harry Beiner stimmen zwei Lieder an, die von den Teilnehmern mitgesungen wurden: Imagines von John Lennon und We Shall Overcome von Pete Seeger. Trotz zwischenzeitlich erneuten Regen blieben die Allermeisten bis zum Schluss. Danke allen, die dabei waren.

 

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Counter

Besucher:310776
Heute:127
Online:1