SPD Herxheim, Herxheim-Hayna, Herxheimweyher

SPD Herxheim, Herxheim-Hayna, Herxheimweyher

GEDANKEN VON PETRA FISCHERKELLER ZUM WAHLKAMPFENDSPURT AM INFOSTAND

Veröffentlicht am 08.06.2024 in Aktuell

Herxheim, 8.06. / Trotz strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen war eine gewisse Wahlkampfmüdigkeit am heutigen Infostand der SPD nicht zu verkennen. Dies jedoch auch den Ständen der anderen Parteien und Gruppierungen und auch bei den Passanten. „Lasst mer mei Ruh, ich will nix mehr hören vun der Wahl!“, war mehr als einmal die Antwort auf eine Ansprache. Interessanter wurde unser Stand wieder, als Minister Alexander Schweitzer uns unterstützte und es einige aktuelle Themen zu besprechen gab.

Lieber Alexander, danke dafür und auch einen herzlichen Dank an den Kreisvorstandsvorsitzenden Florian Funk, der sich für einige Zeit zu uns gesellte.

Auffallend war aber der rege  „überparteiliche Austausch“: da sah man unseren OB-Kandidaten am Stand der Grünen in intensivem Gespräch, da kamen Vertreter der CDU und FWG bei uns vorbei, und auch ein parteiübergreifender Plausch am Stand der FDP war „drin“.

Und egal, in welches Gespräch man hineinhörte, es war nicht die Rede von Gegensätzen, nicht die Rede vom Schlagabtausch über Themen und Wahlprogramme, es war die Rede von Gemeinsamkeiten. Allen voran: werden wir auch am Montagmorgen noch in einem geeinten, freien und demokratischen Europa aufwachen, oder werden vielleicht die neugewählten, nichtsdestotrotz aber zersetzenden Kräfte der nationalkonservativen Parteien schon beginnen, ihre Pläne von der Nationalstaaterei umzusetzen? Ist unser Europa als politischer und auch wirtschaftlicher Raum für die Jugend bereits zu selbstverständlich geworden, sodass gerne viele Nachteile, nicht aber die unzähligen Vorteile der EU wahrgenommen werden? Erstmals dürfen Jugendliche ab 16 Jahren wählen – lassen wir uns vom Ergebnis (hoffentlich positiv) überraschen!

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Counter

Besucher:310776
Heute:4
Online:2