Thomas Hitschler erneut für den Bundestag nominiert

Ortsverein

Thomas Hitschler (vorn) und Erwin Welsch

SPD Herxheim nominiert Thomas Hitschler erneut für den Bundestag

Der SPD-Ortsverein Herxheim, Herxheim-Hayna -Hayna-Herxheimweyher hat auf seiner ordentlichen Mitgliederversammlung am Montag, 11. Juli 2016, den südpfälzischen Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler (Hainfeld) als Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 einstimmig nominiert. Der Nominierungsvorschlag wird auch als Empfehlung an den Vorstand des Unterbezirks gehen, der am Donnerstag dieser Woche tagt.

„Thomas Hitschler macht einen super Job im Bundestag. Wir sind stolz, dass jemand aus unseren Reihen die Südpfalz in Berlin vertritt“, erklärt Erwin Welsch, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins.  Welsch, der die Arbeit von Thomas Hitschler auf Orts- und Kreisebene mitverfolgt, beschrieb diesen als „fleißig, glaubwürdig, verlässlich, er ist immer da, wenn er gebraucht wird, er ist kompetent und verantwortungsbewusst.“

Von den anwesenden Mitgliedern wurde Thomas Hitschler als Glückfall für den OV, dem er seit 2002 angehört, bezeichnet. „Es ist schon ein ganz besonderes Privileg, als Ortsverein einen Bundestagsabgeordneten in seinen Reihen zu haben, so eine Stimme aus der Mitgliederversammlung. „Auch ich," so Thomas Hitschler, "bin sehr stolz, diesem wunderbaren und so engagierten Ortsverein anzugehören.“

Thomas Hitschler stammt gebürtig aus Herxheimweyher und gehört dem Bundestag seit 2013 an. Sein Ortsverein ist die erste SPD-Gliederung, die Hitschler nun für die erneute Kandidatur vorgeschlagen hat. Am Donnerstag stellt sich Hitschler dem südpfälzischen SPD-Unterbezirksvorstand, dessen Vorsitz er seit 2009 innehat.